elearning-blog.at


eLearning-Blog
für Österreich
elearning-blog.at
Suche
März (
1
)
Mai (
1
)
Juni (
1
)
August (
1
)
April (
1
)
Mai (
1
)
Juni (
2
)
Juli (
3
)
August (
2
)
März (
3
)
April (
3
)
Mai (
4
)
Juni (
4
)
Juli (
6
)
August (
3
)
Mai (
3
)
Juni (
1
)


21.08.2010 - Wissensmanagement mit teachNOW und MS Sharepoint

Gehen wir von folgendem Szenario aus:Sie wollen im Team hauptsächlich mit Microsoft Office Dokumente erstellen, auf die verschiedene Webanwendungen zugreifen sollen. Diese Dokumente, beispielsweise mit Word, Excel oder Powerpoint erstellt, bilden die Grundlage für Ihr Wissensmanagement und werden an einer Stelle gepflegt. Microsoft Sharepoint sorgt dafür, dass dies im Team möglich ist.Die Dokumente werden unter Beachtung der Benutzerrechte im Intra- oder Internet anderen Webanwendungen (CRM, eLearning Plattform, Kundensupport, etc.) zur Verfügung gestellt. Die eLearning Plattform teachNOW kann zusätzlich zu den Lerninhalten eine beliebige Anzahl von Webseiten für diesen Zweck aufnehmen, ohne sie öffentlich zugänglich machen zu müssen. Diese Webseiten sind so modular aufgebaut, dass die Lerninhalte (und andere Anwendungen) direkt auf diese verlinken können.Im folgenden Screenshot sehen Sie einen Ausschnitt aus dem Frontend von teachNOW, links oben eingekreist einige Wissensdokumente, die zur Veranschaulichung aktiviert wurden, um sie anzeigen zu können. In der Praxis würde man die Liste dieser Wissensdokumente nicht anzeigen und daher im Administrationsbereich deaktivieren.


Jedes dieser Wissensdokumente ist im Internet unter einer eindeutigen URL zu finden und kann daher von beliebigen Webanwendungen referenziert werden, natürlich auch von teachNOW selbst. Nehmen wir an Sie haben einen Kurs mit dem Lerninhalt "Verhandlungsführung". Dazu haben Sie bereits von Sharepoint ein entsprechendes Wissensdokument übernommen (siehe oben). Im nächsten Screenshot sehen Sie einen Ausschnitt aus dem CMS (Content Management System) von teachNOW in dem dieser Lerninhalt eingepflegt wird. Anstatt der direkten Eingabe des Inhaltes wurde einfach auf die Webseite verlinkt, deren Inhalt ursprünglich von Sharepoint kam. Das spart nicht nur Zeit, sondern stellt auch sicher, dass andere Webanwendungen immer den gleichen Inhalte verwenden.


Ihr kompetenter eLearning-Partner
www.elite-concepts.at

zurück zur Übersicht


Kommentare

4 Kommentar(e) gefunden:


Manager
22.08.2010 08:56
Guter Überblick, danke. Im Prinzip glaube ich es verstanden zu haben. Frage: was genau passiert im Frontend und was im Administrationsbereich von teachnow? Und gibt es noch andere Bereiche?

eLehrer
22.08.2010 11:40
Es gibt genau 2 Bereiche von teachNOW, die jeweils im Ausschnitt gezeigt werden. 1. Frontend: das ist was die Lernenden bekommen, wenn Sie Kurse zur Verfügung stellen. Hier gibt es die Lerninhalte, auch Tests und Zugang zu Foren. 2. Administrationsbereich: als Kursanbieter werden Sie sich hauptsächlich hier drin bewegen. Sie pflegen Kursinhalte, registrieren Teilnehmer, bekommen die Ergebnisse und Analysen von Tests, etc. Haben Sie stark unterschiedliche Kursarten und möchten Sie diese separat anbieten, dann können Sie auch eine beliebige Anzahl von Frontends einführen, die alle auf einen gemeinsamen Administrationsbereich führen. Lust auf mehr? Hier kommen Sie zu einer Online Demo von teachNOW: http://tinyurl.com/29c5c8m

security
24.08.2010 10:04
Da könnte man was draus machen, richtig. Allerdings habe ich Probleme mit der Sicherheit. Wenn diese Wissensdokumente einfach über eine URL erreichbar sind, kann da die ganze Welt ran??

eLehrer
24.08.2010 12:10
Guter Punkt, security, danke!. Nicht nur die ganze Welt soll nicht einfach Zugang haben, sondern wirklich nur Lernende mit den nötigen Zugriffsrechten. Das kann von teachNOW kontrolliert werden, die Beschreibung oben soll das Konzept darstellen. Bei der Implementierung gibt es eine Reihe von Details zu beachten.
Wir danken unserem Sponsor www.elite-concepts.at

Mitglied von:
Blogverzeichnis

Bücher:


Erfolgreiches E-Learning




Schritt für Schritt zum eigenen Onlineshop




E-Commerce - Ihre Vorteile

Webshop by www.trade-system.at
Partnerseiten:
www.trade-system.at
www.support-system.at
www.irmler.at
notes.irmler.at
www.baseinterface.at
www.trustsigned.net
www.bulkmarketing.org
www.it-troubleshooters.com
www.bar2buy.com
www.hackalert24.com
www.idle-agency.com
www.jagd-royal.com
www.miet4you.at
www.it4success.biz
www.teachnow.at
blog.liste24.at
www.hunt-royal.com
www.idea2profit.at
www.arweb.at
www.spamstop.at
www.abcfabrik.at
en.idle-agency.com
www.webrepair.at
www.shopsult.at
www.qmabi.at
www.cms4u.biz
www.blog-system.at
www.procast.at
www.ticketsystem.eu
www.ecommerce-blog.at
www.treeoffice.at
www.fuzzyfind.net
www.performance-hoster.at
kurse.liste24.at
www.webcrypt.at
www.billing4u.net
design.irmler.at
www.securit.at
www.flexhost.at
ssl.irmler.at
www.trustlabel.net
www.mediaverlag.at
www.trustsigned.at
www.hackalarm24.com
www.ideeinvest.at
www.webmarketing-services.at
www.trustsigned.ch
www.eportfolio.at
www.nebenjob-von-zuhause.at
www.forum4help.at
foren.liste24.at
www.trustlabel.de
www.it-business-consulting.at
www.regionalo.com
en.trustlabel.net
www.trustlabel.ch
www.round-apps.at
wissen.liste24.at
en.regionalo.com
www.elite-concepts.at
www.vertriebplus.at
nodumping.software-projekte.net
firmen.liste24.at
christian.irmler.art
www.trustlabel.at
www.esuccess.org