elearning-blog.at


eLearning-Blog
für Österreich
elearning-blog.at
Suche
März (
1
)
Mai (
1
)
Juni (
1
)
August (
1
)
April (
1
)
Mai (
1
)
Juni (
2
)
Juli (
3
)
August (
2
)
März (
3
)
April (
3
)
Mai (
4
)
Juni (
4
)
Juli (
6
)
August (
3
)
Mai (
3
)
Juni (
1
)


16.02.2010 - Bieten Sie Ihre Kenntnisse als Onlinekurs an

Sie haben die Kommentare in diesem Blog gelesen und möchten nun gerne Ihre Kenntnisse und Erfahrungen anbieten. Tun Sie es!

Hier ist eine Zusammenfassung der notwendigen Schritte:

  1. Definieren Sie ein klares Lernziel und wenn möglich eine Zielgruppe: z.B. für Führerscheinkandidaten,  "Richtiges Verhalten bei Kreuzungen".
  2. Erstellen Sie dazu Unterlagen, gegebenenfalls mit Hilfe. Verwenden Sie Texte, Bilder, evtl. auch Audio- und Videodateien. 
  3. Erstellen Sie ein Marketingkonzept das auch ein Budget enthält. Lassen Sie sich dabei beraten!  
  4. Besprechen Sie Ihr Vorhaben mit einigen seriösen und erfahrenen Anbietern von Lernplattformen für Kleinanbieter, beispielsweise www.elite-concepts.at
  5. Achten Sie bei Angeboten darauf, dass es a) auf Ihr Budget zugeschnitten ist, aber auch b) jederzeit erweiterbar ist.
  6. Entscheiden Sie sich für einen Anbieter und starten Sie!

Viel Erfolg!

Ihr kompetenter eLearning-Partner
www.elite-concepts.at

zurück zur Übersicht


Kommentare

2 Kommentar(e) gefunden:


Klaus
04.03.2010 15:52
Elite-Concept scheint sich in diesem Gebiet ja ganz gut auszukennen. Was ich mich frage: Macht es eigentlich auch Sinn mein eigenes Fachwissen aus meinem Beruf als Onlinekurs anzubieten? Wenn ja, wieviel muss man da als Kleinstanbieter von Kursen so um den Daumen herum ausgeben? Komme ich unter EUR 1.000 aus? Monatliche Kosten? Wieviel kostet es mich mindestens einen akzeptablen Onlinekurs zu leiten? Ich würde es mal als Hobby starten und sehen wie es sich entwickelt, sofern es natürlich möglich ist auch mit meinem niedrigen Budget zu starten und Umsätze zu machen?

eLehrer
07.03.2010 12:34
Hallo Klaus! Selbstverständlich können Sie Ihr Fachwissen als Onlinekurs anbieten und Elite-Concepts ist sicher ein guter Partner dafür. Die erste Überlegung sollte sein ob Sie alles online abwickeln können, oder nur den Theorieteil und für praktisches Arbeiten eigene Präsenzkurse machen. In jedem Fall können Sie klein anfangen und brauchen nur das ausgeben, was Sie anfangs benötigen, 500 € reichen schon. Miete würde um 25€ monatlich ausmachen und da ist Hosting schon dabei!
Wir danken unserem Sponsor www.elite-concepts.at

Mitglied von:
Blogverzeichnis

Bücher:


Erfolgreiches E-Learning




Schritt für Schritt zum eigenen Onlineshop




E-Commerce - Ihre Vorteile

Webshop by www.trade-system.at
Partnerseiten:
www.trade-system.at
www.support-system.at
www.irmler.at
www.nebenjob-von-zuhause.at
www.miet4you.at
www.arweb.at
www.trustlabel.ch
nodumping.software-projekte.net
www.ticketsystem.eu
www.it-troubleshooters.com
www.elite-concepts.at
www.billing4u.net
www.trustsigned.ch
www.bulkmarketing.org
www.cms4u.biz
www.trustlabel.at
www.ideeinvest.at
www.webcrypt.at
www.abcfabrik.at
notes.irmler.at
www.qmabi.at
www.procast.at
www.idea2profit.at
www.trustsigned.net
firmen.liste24.at
www.treeoffice.at
www.esuccess.org
www.trustlabel.de
www.blog-system.at
www.hunt-royal.com
www.trustlabel.net
www.jagd-royal.com
www.bar2buy.com
www.round-apps.at
ssl.irmler.at
www.securit.at
www.webrepair.at
blog.liste24.at
en.trustlabel.net
www.hackalarm24.com
www.mediaverlag.at
www.regionalo.com
www.ecommerce-blog.at
www.baseinterface.at
foren.liste24.at
www.hackalert24.com
www.trustsigned.at
www.forum4help.at
www.teachnow.at
www.it4success.biz
www.spamstop.at
www.idle-agency.com
www.vertriebplus.at
en.regionalo.com
wissen.liste24.at
www.shopsult.at
www.lexiwik.com
www.webmarketing-services.at
design.irmler.at
www.it-business-consulting.at
kurse.liste24.at
www.fuzzyfind.net
www.performance-hoster.at
en.idle-agency.com
www.eportfolio.at
www.flexhost.at