elearning-blog.at


eLearning-Blog
für Österreich
elearning-blog.at
Suche
März (
1
)
Mai (
1
)
Juni (
1
)
August (
1
)
April (
1
)
Mai (
1
)
Juni (
2
)
Juli (
3
)
August (
2
)
März (
3
)
April (
3
)
Mai (
4
)
Juni (
4
)
Juli (
6
)
August (
3
)
Mai (
3
)
Juni (
1
)


22.12.2009 - Synchrones und asynchrones eLearning

Wie wir wissen macht uns eLearning unabhängig von einem physischen Platz, beispielsweise einem Unterrichtsraum, den sich Lehrende und Lernende teilen. Beide Gruppen können sich selbst entscheiden, wo sie ihre Lehr- und Lerntätigkeit durchführen wollen, solange Internet Zugang gewährleistet ist. In der Praxis wird oft auch nicht direkt am Computer gelehrt und gelernt - auf das Unterrichtsmaterial wird zwar online zugegriffen, die Bearbeitung aber erfolgt offline. Zur Wahlfreiheit des Platzes kommt hier auch noch die Wahlfreiheit der Zeit dazu: Lehrer und Lernende arbeiten nicht nur WO, sondern auch WANN sie wollen und können. Diese Arbeitsweise wird asynchron genannt, weil sich die Beteiligten nicht zu bestimmten Zeiten synchronisieren müssen. Manchmal passiert eine solche Synchronisierung zufällig, zum Beispiel wenn man sich in einem Forum trifft, um eine bestimmte Aufgabe zu besprechen. In sehr aktiven Foren kann es vorkommen, dass sich Teilnehmer praktisch in real time - also in Echtzeit - austauschen. Damit haben wir einen fliessenden Übergang zum synchronen Lernen geschaffen. Synchrones Lernen, so wie es im klassischen Präsenzlernen auftritt, kommt im eLearning seltener vor. Das liegt vor allen Dingen daran, dass sich die Beteiligten auf ganz bestimmte Zeitfenster einigen müssen. Dazu kommt, dass die technischen Hilfsmittel dazu nicht so sehr bekannt sind. Für synchrones eLearning spricht aber, dass ganz spezifische Probleme in Echtzeit einfacher und schneller gelöst werden koennen. Ein Beispiel dazu sind Verständnisfragen, besonders wenn sie mit mehreren Nachfragen verbunden sind. Welche Funktionen können wir im synchronen eLearning erwarten? Da sind zunächst Text Chat und Whiteboard zu nennen, mit denen wir Texte und Grafiken untereinander austauschen und bearbeiten können. VoIP (Voice over IP, also Internettelefonie) ist ebenso eine nützliche Funktion, die oft mit angeboten wird. Sehr hilfreich beim synchronen Lernen können auch das gemeinsame Nützen von Anwendungen sein, bzw. das gemeinsame Nützen eines Desktops.

Ihr kompetenter eLearning-Partner
www.elite-concepts.at

zurück zur Übersicht


Kommentare - hinzufügen

4 Kommentar(e) gefunden:


Max
28.12.2009 14:11
Was heisst bitte welche Funktionen können wir im synchronen eLearning erwarten? Ist das nicht eher eine Frage der Lernplattform, als des eLearnings an sich?

J.Ripper
29.12.2009 14:33
Wenn ich sie recht verstehe, dann eignet sich synchrones Lernen für elearning nicht so gut wie asynchrones? Aber warum? Wäre es nicht besser, sofort ein Feedback zu erhalten indem man direkt kommuniziert?

eLehrer
29.12.2009 19:59
Ganz richtig, Max! Um synchrones eLearning betreiben zu können muss der Anbieter mit einer entsprechenden eLearning Plattform arbeiten, die eben solche Funktionen unterstützt. Danke fürs aufmerksame Lesen und friedliche Feiertage!

eLehrer
29.12.2009 20:09
J.Ripper: wie im Blog erwähnt ist synchrones eLearning in gewissen Situationen besser, beispielsweise bei Verständnisfragen - eben weil Lernende gleich Antworten bekommen können, oder gleich nochmals nachfragen können. Das erfordert natürlich die Bereitschaft eines Lehrenden, oder auch von Mitlernenden. Zum anderen wird von eLearning Anbietern oft gar nicht daran gedacht, synchrones eLearning zu unterstützen - oft weil man der Meinung ist, das ist nur bei grossen und teuren Plattformen möglich. Zumindest www.elite-concepts.at bietet dies sehr günstig an, meines Wissens nach.

Kommentar hinzufügen

Ihr Name *  
Ihre E-Mail-Adresse *   (wird nicht veröffentlicht!)
Ihre Homepage   http://
Ihr Kommentar *  
Rechenaufgabe: 4 + 3 = (bitte aus Sicherheitsgründen beantworten)
 
Wir danken unserem Sponsor www.elite-concepts.at

Mitglied von:
Blogverzeichnis

Bücher:


Erfolgreiches E-Learning




Schritt für Schritt zum eigenen Onlineshop




E-Commerce - Ihre Vorteile

Webshop by www.trade-system.at
Partnerseiten:
www.trade-system.at
www.support-system.at
www.irmler.at
www.elite-concepts.at
www.trustsigned.at
www.baseinterface.at
www.ecommerce-blog.at
www.esuccess.org
www.vertriebplus.at
www.bulkmarketing.org
www.trustsigned.ch
www.ticketsystem.eu
www.securit.at
www.lexiwik.com
www.trustlabel.net
www.mediaverlag.at
www.shopsult.at
foren.liste24.at
ssl.irmler.at
www.fuzzyfind.net
www.flexhost.at
design.irmler.at
www.forum4help.at
www.eportfolio.at
www.regionalo.com
www.trustlabel.ch
firmen.liste24.at
kurse.liste24.at
www.webcrypt.at
wissen.liste24.at
www.it-business-consulting.at
www.ideeinvest.at
www.blog-system.at
www.bar2buy.com
www.cms4u.biz
www.trustlabel.de
www.nebenjob-von-zuhause.at
www.webmarketing-services.at
en.trustlabel.net
www.hackalarm24.com
www.it-troubleshooters.com
www.webrepair.at
www.trustsigned.net
www.hunt-royal.com
www.miet4you.at
www.performance-hoster.at
www.spamstop.at
www.abcfabrik.at
www.procast.at
nodumping.software-projekte.net
notes.irmler.at
www.idea2profit.at
www.arweb.at
blog.liste24.at
www.billing4u.net
www.qmabi.at
www.trustlabel.at
www.jagd-royal.com
www.idle-agency.com
www.teachnow.at
www.hackalert24.com
www.it4success.biz
www.treeoffice.at
en.regionalo.com
www.round-apps.at
en.idle-agency.com