elearning-blog.at


eLearning-Blog
für Österreich
elearning-blog.at
Suche
März (
1
)
Mai (
1
)
Juni (
1
)
August (
1
)
April (
1
)
Mai (
1
)
Juni (
2
)
Juli (
3
)
August (
2
)
März (
3
)
April (
3
)
Mai (
4
)
Juni (
4
)
Juli (
6
)
August (
3
)
Mai (
3
)
Juni (
1
)


13.12.2009 - Marketing von eLearning Kursen

Wenn Sie mit Ihrem eLearning Angebot Geld verdienen wollen, so müssen Sie sich Gedanken über Marketing und auch Verkauf machen. Stören Sie sich nicht daran, daß Ihre Kenntnisse, Ihre Erfahrungen, in Form von Lehrinhalten auch vermarktet und verkauft werden müssen. Hier gelten prinzipiell die gleichen Richtlinien wie bei Produkten.
Denken Sie daran, daß Luxusgüter anders beworben werden als Konsumgüter. Sie sollten also eine Einschätzung vornehmen, ob Ihr Angebot eher ein Airbus oder ein Moped ist, oder - was wahrscheinlicher ist - irgendwo in der Mitte liegt. Halten Sie den Vergleich nicht für frivol, er wird Ihnen weiterhelfen.
Sie haben bereits eine Zielgruppenanalyse gemacht, wenn nicht, sollten Sie das zuerst tun. Nehmen wir an Sie bieten für eine ganz spezifische Zielgruppe an, z.B. für Frauen. Ich habe sehr erfolgreiche Kurse gesehen, z.B. Handybenutzung oder PC Kenntnisse für Frauen von Frauen. Sozusagen ein "Frauenauto", wie z.B. der Mini (früher: Mini Cooper). Es gibt mittlerweile eine Reihe von Studien die untersuchen wie Frauen Autos einkaufen. Information am Rande: in Deutschland liegen Frauen bei Neuzulassungen gleichauf mit Männern, teilweise sogar leicht darüber. So ist beispielsweise bekannt, dass Frauen Wert auf eher kleinere Autos legen, die wendig sind, viel Stauraum haben und eine schöne und praktische Innenverarbeitung haben. Recherchieren Sie nun wie unterschiedlich hiefür Marketing betrieben wird, im Vergleich zu den typisch männlichen Sportautos.

Warum sind diese Überlegungen für Ihren PC Kurs für Frauen interessant? Weil Sie dadurch Ihre Zielgruppe näher und besser kennen lernen, was Ihnen helfen wird Ihre Argumente zur Vermarktung Ihres Kurses zu formulieren.

Dies sind erst einmal allgemeine Überlegungen. Sie müssen auch beachten, daß Sie für ein "e-" Produkt werben, wie in eLearning oder eCommerce. Gedanken dazu in einem der nächsten Blogs!
 

Ihr kompetenter eLearning-Partner
www.elite-concepts.at

zurück zur Übersicht


Kommentare - hinzufügen

4 Kommentar(e) gefunden:


Mark
16.12.2009 18:35
Welche Möglichkeiten bieten sich denn zur Vermarktung speziell von elearning-Kursen?

Gerald
19.12.2009 16:14
Das klingt sehr interessant. Kann man eigentlich auch als Privatmensch Kurse im Internet anbieten? Ich meine, fundierte Kenntnisse über eine Sache hat doch bald wer, das Wissen müsste sich doch auch verkaufen lassen. Oder ist das eher nur für Universitäten und Seminarfirmen vorbestimmt? Wenn ja, wie packt man das am besten an?

eLehrer
22.12.2009 19:38
Mark: Die Vermarktung von eLearning-Kursen ist ein Thema, das nicht ein oder zwei Sätzen abgehandelt werden kann - leider. Grundsätzlich aber gelten die gleichen, oder zumindest ähnliche Regeln wie beim eCommerce. Für ernsthaft Interessierte: seit kurzem wird ein sehr detailliert geschriebenes eBook angeboten, das ich aufgrund seiner Praxisnähe empfehlen kann. Der Titel ist "eCommerce. Schritt für Schritt zum eigenen Onlineshop" und ist bei www.mediaverlag.at erhältlich

eLehrer
22.12.2009 19:44
Gerald: Es ist tatsächlich sehr interessant, dass von Privat auf sehr einfache Weise Kurse im Internet angeboten werden können. Bei www.elite-concepts.at gibt es entsprechende Lernplattformen bereits ab etwa €300. Dazu kommt, dass sehr günstig Serverservice gemietet werden kann.

Kommentar hinzufügen

Ihr Name *  
Ihre E-Mail-Adresse *   (wird nicht veröffentlicht!)
Ihre Homepage   http://
Ihr Kommentar *  
Rechenaufgabe: 2 + 5 = (bitte aus Sicherheitsgründen beantworten)
 
Wir danken unserem Sponsor www.elite-concepts.at

Mitglied von:
Blogverzeichnis

Bücher:


Erfolgreiches E-Learning




Schritt für Schritt zum eigenen Onlineshop




E-Commerce - Ihre Vorteile

Webshop by www.trade-system.at
Partnerseiten:
www.trade-system.at
www.support-system.at
www.irmler.at
www.hunt-royal.com
www.trustsigned.at
www.lexiwik.com
www.bar2buy.com
www.webcrypt.at
www.procast.at
www.arweb.at
ssl.irmler.at
en.trustlabel.net
www.trustlabel.at
www.webmarketing-services.at
en.idle-agency.com
www.billing4u.net
www.idea2profit.at
www.hackalarm24.com
www.qmabi.at
www.esuccess.org
www.jagd-royal.com
www.cms4u.biz
www.baseinterface.at
foren.liste24.at
www.round-apps.at
www.ecommerce-blog.at
blog.liste24.at
notes.irmler.at
www.flexhost.at
www.hackalert24.com
www.it4success.biz
en.regionalo.com
www.webrepair.at
www.performance-hoster.at
www.securit.at
www.shopsult.at
www.blog-system.at
kurse.liste24.at
www.bulkmarketing.org
www.vertriebplus.at
wissen.liste24.at
www.teachnow.at
www.trustlabel.net
www.it-troubleshooters.com
www.it-business-consulting.at
www.idle-agency.com
www.mediaverlag.at
www.treeoffice.at
www.spamstop.at
www.forum4help.at
www.ideeinvest.at
www.fuzzyfind.net
www.trustsigned.ch
www.ticketsystem.eu
www.nebenjob-von-zuhause.at
nodumping.software-projekte.net
design.irmler.at
www.eportfolio.at
www.trustlabel.ch
www.miet4you.at
www.trustlabel.de
firmen.liste24.at
www.abcfabrik.at
www.trustsigned.net
www.elite-concepts.at
www.regionalo.com