elearning-blog.at


eLearning-Blog
für Österreich
elearning-blog.at
Suche
März (
1
)
Mai (
1
)
Juni (
1
)
August (
1
)
April (
1
)
Mai (
1
)
Juni (
2
)
Juli (
3
)
August (
2
)
März (
3
)
April (
3
)
Mai (
4
)
Juni (
4
)
Juli (
6
)
August (
3
)
Mai (
3
)
Juni (
1
)


30.11.2009 - Zur Präsentation des Inhaltes ..

.. möchte ich Ihnen einen Artikel in der Süddeutschen Zeitung vom 30.11.2009 nicht vorenthalten. Die Überschrift "Ist Powerpoint gefährlich" fiel mir ins Auge, den Link finden Sie am Ende dieses Blogs. Das erste, was ich interessant fand: der Artikel war unter "Kultur" und nicht, wie man vermuten würde, unter einem technischen Fachgebiet.

Eine wichtige Nachricht kommt bald am Anfang: der Absturz der Raumfähre Columbia im Jahr 2003 ist wenigstens zum Teil auf eine mangelhafte Powerpoint-Präsentation zurückzuführen. Wenn dies tatsächlich stimmt, wie kann so etwas passieren?

Die Antwort ist, dass aus meistens in Form von Listen angelegten Halbsätzen, aus Diagrammen, aus "Pros" und "Contras", eine Präsentationstechnik entsteht die den Benutzer dazu zwingt, grob und übertrieben einfach zu denken.

Was hat das alles mit eLearning zu tun? Nun, auch hier geht es natürlich um die Vermittlung von Inhalten. Und selbstverständlich wird Powerpoint häufig im Unterricht eingesetzt.

Natürlich ist Powerpoint an sich nicht gefährlich. Das "gefährliche" an Powerpoint ist allerdings die Möglichkeit, dass es sich weniger um die Präsentation eines bestimmten Inhaltes handelt, als um die Präsentation der Präsentation selber. Es geht dann nur noch darum, wie "gefällig" die Präsentation ist. Der Autor geht so weit und behauptet, dass außerhalb der Kunstgeschichte die wenigsten Vorträge unbedingt nach Bildern verlangen, viele dürften in ihrer Wirkung durch Bilder sogar beschädigt werden. Auch wenn ich diese Aussage für übertrieben halte, so stimmt sie doch nachdenklich und schlägt in einer gewissen Weise eine Brücke zu meinen Blog vom 8.10.2009 (Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte).

Fazit: Bilder (Grafiken) im Prinzip ja, aber nur dann wenn sie eine Ergänzung und Erweiterung zum Text darstellen.


Link zum Artikel:
http://www.sueddeutsche.de/kultur/660/495980/text/

Ihr kompetenter eLearning-Partner
www.elite-concepts.at

zurück zur Übersicht


Kommentare - hinzufügen

5 Kommentar(e) gefunden:


Thomas
30.11.2009 17:22
Ich habe mit Powertpoint bei Präsenz-Vorträgen gute Erfahrungen gemacht, weil man damit sehr rasch einen Vortrag -zusammengeschustert- hat. Welche besseren Möglichkeiten gibt es denn anstelle von Powerpoint und insbesondere für E-Learning?

eLehrer
01.12.2009 15:12
Das Problem - um nicht gleich von Gefahr zu sprechen - entsteht wenn die gleiche Powerpoint Präsentation für eLearning verwendet wird. Bei Präsenzveranstaltungen hat der Vortragende die Möglichkeit, auf Missverständnisse seitens der Lernenden einzugehen. Im eLearning ist diese Lehrer-Lernenden Kommunikation wesentlich schwieriger. Daher mein Rat: die Erfahrung von eLearning Experten nutzen

Thomas
05.12.2009 10:27
Sie meinen, weil die Powerpointpräsentation bei einem Vortrag nur als Hilfswerk verwendet wird und bei E-Learning alle Informationen, also auch was der Vortragende normalerweise vermitteln würde, über die Präsentation vermittelt werden müssen? Danke für den Tipp mit dem E-Learning Experten. Aber das wird wahrscheinlich eher nur für Großkonzerne leistbar sein, oder? Oder kann sich soetwas auch ein Einmannunternehmen leisten, das Kurse über das Internet anbieten will? Wenn ja: Könnten Sie mir eine Firma empfehlen, die mich bei meinem kleinen Vorhaben (anbieten von E-Learning Kursen) unterstützen kann? Sollte wie gesagt natürlich leistbar sein :)

eLehrer
06.12.2009 22:31
gerne -:) Zum Glück gibt es schon Anbieter von eLearning Plattformen, die auch Angebote für KMUs, einschließlich Einmannunternehmen, haben. Mein Vorschlag: sich von einer Firma beraten zu lassen, die herstellerunabhängig ist. z.B. www.elite-concepts.at

Thomas
12.12.2009 17:33
Vielen lieben Dank! Der Tipp mit Elite-concepts war echt Gold wert!

Kommentar hinzufügen

Ihr Name *  
Ihre E-Mail-Adresse *   (wird nicht veröffentlicht!)
Ihre Homepage   http://
Ihr Kommentar *  
Rechenaufgabe: 2 + 0 = (bitte aus Sicherheitsgründen beantworten)
 
Wir danken unserem Sponsor www.elite-concepts.at

Mitglied von:
Blogverzeichnis

Bücher:


Erfolgreiches E-Learning




Schritt für Schritt zum eigenen Onlineshop




E-Commerce - Ihre Vorteile

Webshop by www.trade-system.at
Partnerseiten:
www.trade-system.at
www.support-system.at
www.irmler.at
www.performance-hoster.at
www.hackalert24.com
www.idea2profit.at
www.shopsult.at
design.irmler.at
www.cms4u.biz
www.it-troubleshooters.com
www.jagd-royal.com
www.teachnow.at
blog.liste24.at
www.it-business-consulting.at
www.mediaverlag.at
www.trustlabel.ch
www.abcfabrik.at
www.round-apps.at
www.idle-agency.com
www.trustsigned.net
www.qmabi.at
www.trustsigned.at
www.forum4help.at
en.regionalo.com
www.hackalarm24.com
www.fuzzyfind.net
en.trustlabel.net
www.hunt-royal.com
www.ecommerce-blog.at
www.billing4u.net
www.esuccess.org
www.miet4you.at
www.blog-system.at
www.spamstop.at
ssl.irmler.at
www.vertriebplus.at
www.procast.at
www.flexhost.at
www.webrepair.at
www.elite-concepts.at
en.idle-agency.com
www.trustsigned.ch
www.it4success.biz
www.ticketsystem.eu
foren.liste24.at
kurse.liste24.at
www.ideeinvest.at
www.webcrypt.at
notes.irmler.at
www.baseinterface.at
wissen.liste24.at
www.treeoffice.at
www.trustlabel.de
www.securit.at
www.regionalo.com
nodumping.software-projekte.net
www.nebenjob-von-zuhause.at
www.eportfolio.at
www.lexiwik.com
www.trustlabel.at
www.bar2buy.com
www.trustlabel.net
firmen.liste24.at
www.bulkmarketing.org
www.arweb.at
www.webmarketing-services.at